danuvius_header_kliniken
Hauptnavigationsgrafik
danuvius_header_kliniken
Menü

Homepage Unternehmen

Die Danuvius Klinik GmbH betreibt Fachkliniken für Psychische Gesundheit und Spezialpflegeheime für Menschen mit Demenzerkrankungen. Insgesamt beschäftigt die Danuvius Klinik GmbH an den Standorten Ingolstadt, Neuburg an der Donau und Pfaffenhofen an der Ilm über 300 Mitarbeiter.

Die Fachkliniken für Psychische Gesundheit (Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik) verfügen an den Standorten Pfaffenhofen (CA PD Dr.Thomas Messer, 95 Betten/Plätze), Neuburg und Ingolstadt (CA Dr.Torsten Mager, 70 Betten/Plätze) über insgesamt 165 Behandlungsplätze der Akutversorgung. Die Kostenübernahme erfolgt über die gesetzlichen und privaten Krankenkassen. Die Danuvius Kliniken sind Lehreinrichtung der Technischen Universität München. Alle Kliniken verfügen über Psychiatrische Institutsambulanzen (PIA) unter fachärztlicher wie psychologisch/psychotherapeutischer Leitung.

In den Pflegeeinrichtungen Danuvius Haus und Danuvius Pflege, beide in Ingolstadt, erfolgt die Kostenübernahme entsprechend den bekannten Leistungen der Pflegekassen. Das Danuvius Haus als Spezialpflegeeinrichtung für Menschen mit Demenzerkrankungen wurde bereits mehrfach hinsichtlich der mileutherapeutischen wie auch pflegerischen Konzeption ausgezeichnet. Derzeit entsteht in Petershausen bei München ein neues Danuvius Haus, das Anfang 2016 seinen Betrieb aufnehmen wird.

Alle Einrichtungen der Danuvius Klinik GmbH arbeiten stets eng mit den niedergelassenen (Fach-) Ärzten und Psychologischen Psychotherapeuten, sozialpsychiatrischen Einrichtungen, Kliniken, Beratungsstellen, Wohnheimen und betreuten Wohnformen sowie Gesundheits-, Arbeitsämtern, Krankenkassen und Sozialversicherungsträgern zusammen und gewährleisten einen nahtlosen Übergang zu ambulanten Versorgungsstrukturen.