danuvius_header_kliniken_ingolstadt
Hauptnavigationsgrafik
danuvius_header_kliniken_ingolstadt
Menü

Therapieangebot und Behandlungsziele

Nach Aufnahme in unsere Tagklinik erfolgt ein erstes Gespräch mit dem Bezugstherapeuten um die Sorgen und Nöte der Patientin und des Patienten zu erfassen und einen individuellen Therapieplan zu erstellen. Hierbei werden erste Therapieziele vereinbart. In Abhängigkeit vom Krankheitsbild kann es sich hierbei beispielsweise um die Verbesserung des Selbstwertgefühls, die Aktivierung von Ressourcen, die Entwicklung von Problemlösestrategien oder die Förderung positiver Aktivitäten mit dem Ziel einer dauerhaften Stimmungsaufhellung handeln.

Zentrale Elemente zur Verwirklichung dieser Therapieziele stellen regelmäßige psychotherapeutische Einheiten im Einzelgespräch oder in der Gruppe und falls erforderlich eine ärztlich überwachte medikamentöse Behandlung dar. Darüber hinaus stehen mit der Achtsamkeitsgruppe, der Ergo-, Kunst-, Körper- und Musiktherapie, der Arbeitstherapie und dem Entspannungstraining eine Vielzahl an weiteren Therapieangeboten zur Verfügung. Auch besteht die Möglichkeit sozialdienstlicher Beratung und Unterstützung, beispielsweise bei Fragen im Umgang mit Behörden oder der Arbeits- und Wohnsituation.